Hydraulikpumpen von Lippold

Von Anfang bis Ende richtig beraten

Lip­pold ist spe­zia­li­sier­tes Unter­neh­men aus der Bran­che des Anla­gen- und Maschi­nen­baus. Dank der erfolg­rei­chen Umset­zung zahl­rei­cher kom­ple­xer Groß­pro­jek­te und lau­fen­der Auf­trä­ge für nam­haf­te Unter­neh­men, wie BP, Air­bus oder Arcelor Mit­tal ver­fügt Lip­pold über eine in der Bran­che ein­zig­ar­ti­ge Expertise.

Sie kön­nen als Kun­de von einer hohen Bera­tungs­qua­li­tät beim Kauf einer Hydrau­lik­pum­pe profitieren.

Diese Unternehmen vertrauen auf uns

1

Unsere Handelspartner

Die Marken von Hydraulikpumpen bei Lippold

Wir haben jahr­zehn­te­lan­ge Part­ner­schaf­ten erfor­der­li­chen Zer­ti­fi­zie­run­gen mit allen gän­gi­gen Her­stel­lern, wes­halb wir eine opti­ma­le Instand­set­zung und fort­lau­fen­den Betrieb Ihrer Hydrau­lik­pum­pe gewähr­leis­ten kön­nen. Daher betrach­ten wir bei unse­rer Bera­tung Ihr gesam­tes Hydrauliksystem.

Für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf bei der Aus­wahl und Imple­men­tie­rung von Hydrau­lik­pum­pen sind wir der best­mög­li­che Ansprechpartner.

Die Beratung bei der Auswahl einer Hydraulikpumpe

So gehen wir vor

1

Unverbindliches Erstgespräch und Bestandsaufnahme bei Ihnen vor Ort

Wenn Sie mit uns Kon­takt auf­neh­men, wer­den Sie mit einem unse­rer Fach­ex­per­ten ver­bun­den. In einem freund­li­chen, unver­bind­li­chen Gespräch kön­nen Sie uns Ihr Vor­ha­ben oder Pro­ble­me schil­dern. Even­tu­ell wis­sen wir direkt, wie vor­zu­ge­hen ist.

Falls not­wen­dig, besu­chen unse­re Mecha­ni­ker Ihre Anla­ge, um sich ein genau­es Bild zu machen. So kön­nen wir uns Sie best­mög­lich bera­ten und even­tu­ell Kon­flik­te in Ihrem Sys­tem auf­de­cken, die Sie vor­her nicht bedacht haben.

2

Aufdeckung von Fehlerquellen und Optimierungspotenzial

Der Bedarf nach einer neu­en Pum­pe ent­steht nicht ohne Grund. Oft sind unvor­teil­haf­te Kon­fi­gu­ra­tio­nen und Ein­stel­lun­gen oder sogar Fehl­kon­struk­ti­on der Aus­lö­ser für den Defekt oder sub­op­ti­ma­le Aus­las­tung Ihrer Kapazitäten.

Damit Ihre Anla­ge wirt­schaft­lich effi­zi­ent und dau­er­haft mit hoher Ver­füg­bar­keit läuft, bedarf es einer gesamt­heit­li­chen Betrach­tung. Sind mög­li­che Feh­ler­quel­len auf­ge­deckt, kön­nen die opti­ma­len Ersatz­kom­po­nen­ten aus­ge­wählt werden.

3

Auswahl der Komponenten und Festlegung der Vorgehensweise

Wir ermit­teln die am bes­ten pas­sen­den Hydrau­lik­pum­pen aus unse­rem Bestand und dem der gän­gi­gen Her­stel­ler, die wir seit Jah­ren zu unse­ren Part­nern zäh­len. Dazu gehö­ren Unter­neh­men, wie Bosch Rex­roth, Hydac, Par­ker, Aven­ti­cs, Ener­pac und Ina FAG.

Anhand der vom Sys­tem vor­ge­ge­be­nen Leis­tungs­pa­ra­me­ter und der von unse­ren Mecha­ni­kern fest­ge­stell­ten oder von Ihnen vor­ge­ge­be­nen Eck­da­ten fin­den wir die opti­ma­le hydrau­li­sche Pumpe.

4

Modifikation und Einbau der Hydraulikpumpe in Ihre Anlage

Auf Wunsch rücken unse­re Ser­vice-Tech­ni­ker bei Ihnen vor Ort an und ver­bau­en die Pum­pe in Ihrer Anla­ge. Tat­säch­lich raten wir Ihnen dazu, damit wir sicher­stel­len kön­nen, dass Ihre Anla­ge per­fekt ein­ge­stellt ist.

Die Abstim­mung der ein­zel­nen Kom­po­nen­ten Ihres Sys­tems auf­ein­an­der ist der ent­schei­den­de Fak­tor für eine hohe Ver­füg­bar­keit und Effi­zi­enz Ihrer Anla­ge. Nur so kann Wirt­schaft­lich­keit gewähr­leis­tet werden. 

5

Monitoring & Wartung

Möch­ten Sie Aus­fäl­le in Zukunft ver­mei­den und sich auf Ihren Geschäfts­be­trieb fokus­sie­ren? Wir ste­hen Ihnen ger­ne als lang­fris­ti­ger Ansprech­part­ner zur Sei­te und über­neh­men die War­tung Ihrer Anla­ge. Damit Sie die Ver­ant­wor­tung an uns abge­ben können.

Neben dem Ver­kauf unter­stüt­zen wir Sie ger­ne bei

  • der fach­ge­rech­ten Ein­stel­lung der Pum­pe auf dem Prüf­stand und an Ihrer Anlage
  • einer Gene­ral­über­ho­lung Ihrer Anlage
  • einer opti­ma­len Instand­set­zung Ihres Systems

Wir ermitteln die passende Pumpe für Ihre Anlage und
übernehmen den Einbau und die Einstellung

Möch­ten Sie sich bera­ten las­sen? Neh­men Sie Kon­takt auf!

Wieso bei Lippold und nicht woanders kaufen?

Der Wert unse­res Ver­triebs von Pum­pen liegt zwar auch in den vor­teil­haf­ten Bedin­gun­gen. Deut­lich wich­ti­ger als der Preis ein­zel­ner Kom­po­nen­ten ist die Gesamt­ef­fi­zi­enz und Ver­füg­bar­keit der Anlage.

Oft­mals wis­sen unse­re Kun­den gar nicht, wes­halb sie jetzt eine neue Hydrau­lik­pum­pe benö­ti­gen. Was war die Ursa­che oder Aus­lö­ser für den Defekt?

Aufbau und Funktion von Hydraulikpumpen

Am Beispiel der Zahnradpumpe erklärt

Im nach­fol­gen­den möch­ten wir den Auf­bau und Funk­ti­on von Hydrau­lik­pum­pen am Bei­spiel der Zahn­rad­pum­pen dar­stel­len. Zahn­rad­pum­pen bestehen aus einem geschlos­se­nen Gehäu­se, indem sich zwei inein­an­der­grei­fen­de Zahn­rä­der befinden.

Die Hydrau­lik­flüs­sig­keit gelangt über die ein­zel­nen Kam­mern in den obe­ren Teil der Pum­pe. Im obe­ren Teil, dort wo die Zahn­rä­der wie­der zusam­men­ge­führt wer­den, wird die Flüs­sig­keit aus den Kam­mern ver­drängt. Durch die Ver­drän­gung ent­steht ein Unter­druck, der den Volu­men­strom antreibt.

Hydrau­li­sche Pum­pen wer­den ihrer­seits durch einen gekop­pel­ten Antrieb, je nach Anwen­dung ein Elek­tro- oder Ver­bren­nungs­mo­tor, in Bewe­gung gesetzt. Indem der mecha­ni­sche Antrieb die Flüs­sig­keit ver­drängt und so den Volu­men­strom erzeugt, wird mecha­ni­sche Ener­gie und hydrau­li­sche Ener­gie umgewandelt.

Aufbau und Funktion Hydraulikpumpe

Die Berechnung der Pumpe

So ermitteln Sie, welche Pumpe Sie benötigen

Formeln zur Ermittlung einer Hydraulikpumpe
Beispielrechnung einer hydraulischen Pumpe

Die Typen von Hydraulikpumpen

Im Überblick

Lip­pold ver­fügt über ein gro­ßes Sor­ti­ment von Pum­pen für jeden Ein­satz­be­reich. Wir bera­ten Sie, kon­fi­gu­rie­ren Ihr Sys­tem und war­ten es mit Blick auf maxi­ma­le Wirtschaftlichkeit

Relevante Größen und Metriken

bei der Auswahl der Komponente:

Die fol­gen­den Para­me­ter sind für die Aus­wahl der Hydrau­lik­pum­pen relevant:

  • Ver­drän­ger­vo­lu­men
  • Tem­pe­ra­tur­be­rei­che
  • Maxi­ma­ler Betriebsdruck
  • Maxi­ma­le Betriebsdrehzahl
  • Gerä­te­art

Zahnradpumpen

Bei hohem Systemdruck

Zahn­rad­pum­pen fin­den in der Hydrau­lik häu­fig Anwen­dung, z.B. in Bau­ma­schi­nen. Wir haben die Funk­ti­on oben dargelegt. 

Neben Zahn­rad­pum­pen kom­men in unter­schied­li­chen Anwen­dun­gen bestimm­te Pum­pen­typen zum Ein­satz. Lip­pold ver­fügt über ein umfang­rei­ches Sor­ti­ment an Hydrau­lik-Pum­pen, die wir zum fai­ren Preis anbie­ten, aber auch kon­fi­gu­rie­ren und instand­set­zen können.

Möch­ten Sie mehr über Zahn­rad­pum­pen erfah­ren, lesen Sie unse­ren dedi­zier­ten Artikel. 

Zahnradpumpen Bosch

Innen­zahn­rad­pum­pen

Sie kom­men bei sta­tio­nä­ren Hydrau­lik­sys­te­men, wie Bau­ma­schi­nen oder in der Land- und Forst­wirt­schaft zum Ein­satz. Nor­ma­ler­wei­se wei­sen sie eine gerin­ge Geräusch­ent­wick­lung, eine nied­ri­ge Pul­sa­ti­on und eine hohe Dreh­zahl auf.

Außen­zahn­rad­pum­pen

Sie kom­men bei simp­len Hydrau­lik­sys­te­men, oft­mals bei mobi­len Anwen­dun­gen zum Ein­satz. Dabei sind sie ver­gleichs­wei­se güns­tig und in hoher Vari­anz erhältlich.

Axialkolbenpumpen

Für hohen Druck und hohe Varianz

Axi­al­kol­ben­pum­pen kön­nen in Abhän­gig­keit von der Dreh­zahl ein kon­stan­tes oder varia­blen Volu­men­strom för­dern. Sie wer­den als Schräg­ach­sen- und Schräg­schei­ben­pum­pen gefer­tigt. Der Antriebs­mo­tor bewegt den Kol­ben, der die Hydrau­lik­flüs­sig­keit ver­drängt, wodurch die hydrau­li­sche Ener­gie erzeugt wird.

Möch­ten Sie mehr über die Eigen­schaf­ten und die Anwen­dun­gen erfah­ren, lesen Sie unse­ren Arti­kel über Axi­al­kol­ben­pum­pen. 

1

Die Schräg­schei­ben­va­ri­an­te besteht aus einer Schei­be, die schräg auf der Antriebs­wel­le sitzt und inner­halb des Zylin­ders durch Rota­ti­on eine Flieh­kraft erzeugt, wel­che einen pul­sie­ren­den Volu­men­strom erzeugt. Sie zeich­net sich durch

  • Hoher Druck­be­reich
  • Hohe Vari­anz an Regelungsmöglichkeiten
  • Lan­ge Lebens­dau­er bei guter Systempflege

aus.

1

Die Schräg­ach­sen­va­ri­an­te erzeugt eine rotie­ren­de Bewe­gung der Wel­le, wodurch eine Hub­be­we­gung ent­steht. Sie zeich­nen sich durch

  • Schmutz­un­emp­find­lich­keit
  • Eig­nung für wech­seln­de Druckbelastung
  • Selbst­an­sau­gung und leich­te Anfahrbarkeit

aus.

1
Schrägscheibenpumpe

Flügelzellenpumpen

Für niedrigeren und mittleren Druck

Die Flü­gel­zel­len­pum­pe wird auch als Dreh­schie­ber­pum­pe bezeich­net. Sie besteht aus einem Hohl­zy­lin­der (Sta­tor) und einem klei­ne­ren, in dem Sta­to­ren rotie­ren­den Zylin­der (Rotor). An einer Sei­te sind Sta­tor und Rotor in Berüh­rung und zwar zwi­schen Ein­lass- und Auslassöffnung.

Die Flü­gel des Rotors drü­cken gegen den äuße­ren Hub­ring und erzeu­gen eine Saug­kraft an der Kam­mer der Ein­lass­öff­nung (Saug­sei­te) sowie eine Druck­kraft an der Aus­lass­öff­nung. Letz­te­res erzeugt die hydrau­li­sche Ener­gie und setzt den Volu­men­strom in Bewegung.

Erfah­ren Sie in unse­rem detail­lier­ten Arti­kel mehr über Flü­gel­zel­len­pum­pen. 

Flügelzellenpumpe Bosch Rexroth.jpg

Flü­gel­zel­len­pum­pen zeich­nen sich durch:

  • Gerin­ge Volumenstrompulsation
  • nied­ri­ge bis mitt­le­re Geräuschemission
  • Kos­ten­ef­fi­zi­enz
  • Eig­nung bis mitt­le­re Drü­cke (300 bar)
  • Eig­nung für Anla­gen und Anwen­dun­gen ein­fa­cher bis mitt­le­rer Komplexität
  • Bis zu 290 Liter/​min Volumenstrom

aus.

Flügelzellenpumpen

Radialkolbenpumpen

Wenn hoher Druck erforderlich ist

Für kom­ple­xe Hydrau­lik-Sys­te­me mit hohen Drü­cken bis 1000 bar, kom­men Radi­al­kol­ben­pum­pen zum Ein­satz. In kreis­för­mi­ger Anord­nung befin­den sich zahl­rei­che ven­til­ge­steu­er­te Pum­p­en­zy­lin­der. Sie erfas­sen die Dreh­be­we­gung der Wel­le und über­tra­gen die Kraft auf die Kol­ben, die in die Zylin­der­boh­rung ein­ge­las­sen sind.

Möch­ten Sie mehr über Radi­al­kol­ben­pum­pen spe­zi­ell erfah­ren? Dann lesen Sie unse­ren Fach­ar­ti­kel.

Radialkolbenpumpe Symbolzeichnung
1

Sie zeich­nen sich aus durch:

  • Gerin­ge Volumenstrompulsation
  • Geeig­net für hohen Druck bis 1000 bar
  • Hohe Last bei nied­ri­gen Dreh­zah­len möglich
  • hohe Lebens­dau­er
BildText
Lippold Hendrik Jagomast 150x150

Ihr Ansprechpartner:

Hen­drik Jago­mast
+49 40 85180 308
+49 40 85180 440
jagomast@​lippold.​de

Langlebige Komponenten beim Experten kaufen

Vie­le Anbie­ter kön­nen die Kom­ple­xi­tät Ihres Sys­tems und die damit zusam­men­hän­gen­den tech­ni­schen Her­aus­for­de­run­gen nicht ver­ste­hen, da sie selbst über kei­ner­lei prak­ti­sche Exper­ti­se verfügen.

Das führt oft dazu, dass Sie eine sub­op­ti­ma­le Wahl tref­fen und nicht die Hydrau­lik­pum­pe kau­fen, die Sie für eine opti­ma­le Lang­le­big­keit und best­mög­li­che Effi­zi­enz benötigen.

Lip­pold ist der opti­ma­le Ansprech­part­ner rund um Hydrau­lik und Hydrau­lik­pum­pen. Wir betrach­ten Ihr Sys­tem im Detail, um basie­rend auf unse­rer Erfah­rung Sie ganz­heit­lich bera­ten zu können.

Damit der lau­fen­de War­tungs­auf­wand mini­miert wird und Sie wirt­schaft­lich arbei­ten können.